TTD News

Ungleichmäßiger Füllstand in Kunststoff-Batterietanks

Wie sich Probleme vermeiden lassen.

1.) Die Entnahmeleitungen in den einzelnen Tanks sind unterschiedlich stark verschmutzt. Der Ölstand ist nicht mehr klar erkennbar. Hier wäre eine starke Strahlerlampe im Lagerraum sinnvoll. Bei einer gleichmäßigen Befüllung der Tankanlage würde der linke Tank zuerst voll werden. Da der Grenzwertgeber aber auf dem rechten Tank installiert sein muss (siehe Abbildung rechts), würde der linke Tank sehr wahrscheinlich überlaufen.

2.) Ein anderer Überfüllschaden kann entstehen, wenn die Entnahmeleitung des rechten Tanks verschmutzt wäre. Der Brenner holt sich dann das Heizöl vorwiegend aus dem linken Tank und pumpt alles, was er nicht verbrennt, über die Rücklaufleitung in den rechten Tank zurück. Ergebnis: die Anlage überfüllt sich allmählich selber.„Anlagefehler“, sagt da der Sachverständige. Der Betreiber zahlt die Sanierungskosten. Wir sagen: Eine regelmäßige Überprüfung der Tankanlage durch ein anerkanntes Tankschutzunternehmen hätte den Ölschaden verhindern können.



TTD Scania